1. NRW
  2. Städte
  3. Köln
  4. Blaulicht

Köln: Unbekannte bewerfen Linienbusse mit Pflastersteinen - Zeugen gesucht

Zeugen gesucht : Unbekannte bewerfen Linienbusse in Köln mit Pflastersteinen

Ein oder mehrere Unbekannte haben am Sonntag- und Montagabend Steine auf Linienbusse der Kölner Verkehrsbetriebe geworfen. Ein Busfahrer erlitt einen Schock. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Vorfälle ereigneten sich laut Polizei im Kölner Stadtteil Flittard. Jeweils gegen 20 Uhr hatten demnach Unbekannte an der Edelhofstraße und Egonstraße Pflastersteine gegen die Windschutzscheiben der Busse geworfen. Jedes Mal saßen Fahrgäste in den Bussen. In einem Fall habe ein 50 Jahre alter Busfahrer einen Schock erlitten. An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Die Polizei sucht Zeugen, die sich zum Tatzeitpunkt im Bereich der Tatorte oder an der dortigen Kleingartenanlage aufgehalten haben. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 4 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

(lsa)