Köln-Mülheim: Matrose stirbt nach Sturz von Tankschiff

Rettungseinsatz in Köln : Matrose stirbt nach Sturz von Tankschiff

60-jähriger Matrose ist am Dienstagabend auf dem Rhein bei Köln-Mülheim von einem Tankschiff gestürzt. Der Mann und wurde zwischen Schiff und Kaimauer eingeklemmt.Er starb im Krankenhaus.

Wie die Polizei berichtet, fiel der Mann gegen 18.20 Uhr von dme niederländischen Tankschiff, das gerade anlegte. Er trieb etwa 100 Meter im Wasser und wurde dann zwischen dem Tankschiff und der Mauer eingeklemmt. Die Einsatzkräfte befreiten ihn und begannen mit Reanimationsversuchen. In diesem Zustand wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei in der Nacht mitteilte, starb er dort an seinen Verletzungen.

Warum der Mann ins Wasser fiel, ist noch unklar. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz.

(jco/top)