Köln: Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Unfall in Köln: Motorradfahrer bei Kollision lebensgefährlich verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Motorradfahrer in Köln lebensgefährlich verletzt worden. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am Montagmorgen an der Anschlussstelle Köln-Longerich der Autobahn 57. Zu den genauen Gründen konnte noch nichts gesagt werden. Die Abfahrt sowie der Militärring mussten für mehrere Stunden gesperrt werden.

(lsa/lnw)
Mehr von RP ONLINE