1. NRW
  2. Städte
  3. Köln
  4. Blaulicht

Köln: Massenschlägerei am Tanzbrunnen im Rheinpark mit 30 bis 40 Beteiligten

30 bis 40 Beteiligte : Massenschlägerei im Rheinpark in Köln

In der Nacht zu Samstag haben sich 30 bis 40 Personen am Tanzbrunnen im Kölner Rheinpark geprügelt. Die Polizei rückte mit starken Kräften an, weil die Stimmung im Park sehr aggressiv gewesen sei.

Die Prügelei sei laut Polizei gegen 1 Uhr in der Nacht aus einem Streit entstanden, die genauen Hintergründe sind unklar. "Immer mehr Leute im Park zeigten die Bereitschaft, mit den Streitenden zu sympathisieren", sagte ein Sprecher unserer Redaktion. Zeitweise hätten sich bis zu 200 Menschen am Rheinpark versammelt. Die Stimmung im Park sei insgesamt aggressiv gewesen. Deshalb rückte die Polizei mit starken Kräften aus.

Die Beamten sprachen eine Vielzahl von Platzverweisen aus. Fünf Personen wurden in Gewahrsam genommen. Drei Personen waren bei der Schlägerei leicht verletzt worden.

(lsa)