Köln: Feuerwehr birgt Frauen-Leiche aus dem Rhein

Reanimationsversuche erfolglos : Kölner Feuerwehr birgt Frauenleiche aus dem Rhein

Einsatzkräfte der Kölner Feuerwehr haben eine leblose Frau aus dem Rhein geborgen. Zeugen hatten die Frau im Fluss treiben sehen. Die Retter schafften es nicht, die Frau zu reanimieren.

Zeugen sahen am Dienstagnachmittag den leblosen Körper vom Deutzer Rheinboulevard aus im Rhein treiben, wie ein Polizeisprecher sagte. Zwischen Rheinpark und Hohenzollernbrücke konnten Einsatzkräfte der Feuerwehr die Frau bergen. „Sie haben sofort mit der Reanimation begonnen, leider ohne Erfolg“, sagte der Sprecher.

Die Identität der Toten ist noch ungeklärt, sie soll zwischen 60 und 70 Jahre alt gewesen sein. Ebenfalls unklar sind die Todesumstände. Die Kriminalpolizei ermittelt, ob es ein Unfall oder ein Suizid war.

(hsr)
Mehr von RP ONLINE