Köln-Ehrenfeld: Vier Porsche brennen auf Hof von Autohaus

Feuer in Köln : Vier Autos von Porsche ausgebrannt - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

In der Nacht auf Montag haben vier Porsche auf dem Hof eines Kölner Autohauses gebrannt. Nach derzeitigen Polizeiermittlungen wurden sie vermutlich in Brand gesetzt.

Auf dem Hof eines Kölner Autohauses sind in der Nacht zu Montag vier Porsche abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, wie sie mitteilte.

Kurz vor 2 Uhr waren die Einsatzkräfte wegen des Brandes an der Fröbelstraße in Köln-Ehrenfeld alarmiert worden. Weitere Details konnte die Behörde zunächst nicht nennen. Auch die Schadenshöhe blieb zunächst unklar.

(hsr/dpa)
Mehr von RP ONLINE