Im Hauptbahnhof Köln Männer knacken Bordbistro im ICE und lassen es sich schmecken

Köln · Hunger, Durst und Verzweiflung müssen schon recht groß sein, um das Bordbistro eines Zugs der Deutschen Bahn zu knacken. Danach ließen sich die Täter Bier und Süßigkeiten schmecken.

Das Rolltor eines Bordbistros wie hier im Bild haben zwei Männer im Kölner Hauptbahnhof aufgebrochen - offenbar, weil sie hungrig waren (Archivbild).

Das Rolltor eines Bordbistros wie hier im Bild haben zwei Männer im Kölner Hauptbahnhof aufgebrochen - offenbar, weil sie hungrig waren (Archivbild).

Foto: dpa/--
(top/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort