1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Bienen machen die Innenstadt unsicher

Köln : Bienen machen die Innenstadt unsicher

In Köln ist es am Montag zu zwei Vorfällen mit Bienen gekommen. Die Tiere hatten sich aus ihren Bienenstöcken entfernt und bevölkerten Bäume in der Nähe des Hauptbahnhofs und in der Neustadt-Süd. Die Polizei sperrte die Bereich kurzzeitig ab.

Ein Imker ist derzeit vor Ort an der Marzellenstraße in der Nähe des Hauptbahnhofs und sammelt die Bienen ein, die sich aus ihrem Bienenstock entfernt und einen Baum eingenommen hatten.

Wichtig ist es laut Pressesprecher der Feuerwehr Köln, dass die Königin eingefangen wird, damit ihr der Rest des Schwarms folge. Wie die Feuerwehr Köln auf Anfrage weiter mitteilte, gibt es derzeit keine Meldungen zu Verletzten.

Zu gleicher Zeit kam es an der Merowingerstraße in der Neustadt-Süd zu einem ähnlichen Vorfall. Auch dort hatten sich die Tiere aus ihrem Bienenstock entfernt.

(nbe)