1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Betrugsmasche in Kerpen: Betrüger gibt 84-Jährigem falsche Krüger-Goldmünzen

Betrugsmasche in Kerpen : Betrüger gibt 84-Jährigem falsche Krüger-Goldmünzen

Ein Betrüger soll einen 84 Jahre alten Mann aus Kerpen um einen mittleren sechsstelligen Bargeldbetrag und Gold gebracht haben. Als Gegenleistung erhielt das Opfer gefälschte Goldmünzen.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag gab der Betrüger vor, den 84-Jährigen von einem früheren Teppichverkauf in der Türkei zu kennen.

Nun benötige er dringend Geld, da eine seiner Teppichlieferungen in Rotterdam vom Zoll aufgehalten werde und ihm dadurch der Ruin drohe. Als Pfand erhielt der Senior achtzig Krüger-Goldmünzen, die sich aber als Imitate herausstellten.

Nun sucht die Polizei nach dem 25 bis 30 Jahre alten Betrüger. Der gesuchte Mann ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß und von kräftiger Statur. Er hat schwarzes kurzes Haar.

Die Polizei fragt, wer die auf dem Foto abgebildete Person schon einmal gesehen oder kennt. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter Telefon 02233 52-0 entgegen.

(top/dpa)