1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Zeugensuche: Bande fährt mit Lkw in Supermarkt

Zeugensuche : Bande fährt mit Lkw in Supermarkt

Mit brachialem Einsatz hat eine Bande versucht, einen kompletten Geldautomaten in Köln-Porz zu stehlen. Die Täter fuhren mit einem gestohlenen Lastwagen rückwärts in das Gebäude.

Gegen 2.15 Uhr hörten Anwohner der St.-Sebastianusstraße verdächtige Geräusche und alarmierten die Polizei. Vor einem Supermarkt hatten mehrere Täter einen Lkw zurückgesetzt — mit heruntergelassener Laderampe, so dass die Glasfassade des Gebäudes zu Bruch ging. Sie legten ein Stahlseil um den Geldautomaten im Eingang und versuchten, ihn nach draußen zu ziehen.

Als ein erster Streifenwagen ankam, waren die Täter weg. Der Lkw stand mit laufendem Motor da. Eine Fahndung mit Hubschrauber und Spürhund verlief erfolglos. Die Täter sind zu Fuß und ohne Beute geflüchtet.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon 0221 229-0 zu melden. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang zu einer Tat am 17. November. Damals hatten Täter die Wand desselben Supermarktes durchbrochen und Zigaretten und Bargeld erbeutet.

(hsr)