Köln: Autofahrer wird bei Wendemanöver von Straßenbahn gerammt

Köln : Autofahrer wird bei Wendemanöver von Straßenbahn gerammt

Ein Autofahrer ist auf der Cäcilienstraße in der Kölner Innenstadt bei einem Wendemanöver von einer Straßenbahn gerammt und dabei schwer verletzt worden.

Bei dem Unfall in der Nacht zum Mittwoch erlitten auch die 25 Jahre alte Beifahrerin sowie der 30 Jahre alte Straßenbahnfahrer leichte Verletzungen, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte.

Der Autofahrer habe an unerlaubter Stelle die Fahrtrichtung wechseln wollen und dabei offenbar die von hinten kommende Bahn übersehen, hieß es. Sie fuhr in die Fahrerseite des Autos. Der 28-Jährige kam in ein Krankenhaus.

(siev/lnw)