Peinliches Malheur in Köln Auto fährt in U-Bahn-Eingang

Köln · Peinliches Malheur mitten in der Stadt: Am Kölner Neumarkt ist am Samstag ein Franzose versehentlich in einen U-Bahn-Eingang gefahren und auf der Treppe hängengeblieben. Erst am Donnerstag war zwei Frauen nach einem Spiel von Schalke 04 ein ähnliches Missgeschick passiert.

Auto bleibt in Kölner U-Bahn-Eingang stecken (2016)
6 Bilder

Auto bleibt in Kölner U-Bahn-Eingang stecken (2016)

Foto: Markus Gerres
(sef)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort