Kunst: Ausstellung mit José Martín Simón

Kunst: Ausstellung mit José Martín Simón

Am 7. Mai wird um 16.30 Uhr in der romanischen Kirche St. Aposteln, Neumarkt 30, die Ausstellung "Die Kathedralen" des spanischen Künstlers José Martín Simón eröffnet. Es werden 20 Werke (Öl auf Leinwand) zur umfassenden Thematik der Kathedralen aus der Sichtweise des Künstlers zu sehen sein.

Die Finissage ist am 27. Mai. Simón, im spanischen Gata/Cáceres geboren, lebt seit 2015 mit seiner Familie in Remscheid-Lennep. Schon als Jugendlicher begeisterte den inzwischen weit gereisten Künstler die Malerei und wurde zum Lebensinhalt. Bis Juli 2015 lebte er zuletzt acht Jahre in der Karibik und entschloss sich 2014 zu einem neuen Lebensabschnitt mit neuen künstlerischen Aussichten.

(step)
Mehr von RP ONLINE