A1 bei Köln gesperrt: Lkw kippt im Autobahnkreuz Köln-West um

A1-Sperrung : Lastwagen kippt im Autobahnkreuz Köln-West um

Nach einem Unfall im Autobahnkreuz Köln-West kommt es am Dienstagnachmittag zu Verkehrsbehinderungen. Ein Lkw ist umgekippt.

Bei einem Alleinunfall im Autobahnkreuz Köln-West sind am Dienstagmittag zwei Insassen (15, 48) eines Lastwagens verletzt worden. Der Fahrer des mit acht Tonnen Leichtputz beladenen Lkw fuhr auf der A1 in Richtung Köln und wollte auf die A4 in Richtung Olpe wechseln. In der Abfahrt kippte er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Seite. Rettungskräfte brachten den Beifahrer mit dem Verdacht eines Schlüsselbeinbruchs in eine Klinik. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

Aktuell ist die Abfahrt von der A1 auf die A4 für Bergungsarbeiten noch für mehrere Stunden gesperrt.

(hsr)