Köln: 83-Jähriger fährt Fußgänger an - schwer verletzt

Köln : 83-Jähriger fährt Fußgänger an - schwer verletzt

Ein 21-jähriger Mann und eine 27-jährige Frau sind am Mittwoch bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Köln-Rodenkirchen schwer verletzt worden. Die Frau wurde auf das Autodach geschleudert.

Ein 83-jähriger Mercedesfahrer fuhr gegen 15.30 Uhr auf der Maternusstraße in Richtung Brückenstraße. Als er sich dem Zebrastreifen am Maternusplatz näherte, wollten die beiden Passanten gerade die Fahrbahn überqueren, wie die Polizei berichtet.

Aus bislang ungeklärter Ursache erfasste das Fahrzeug die beiden mitten auf dem Überweg. Die 27-Jährige wurde dabei über das Dach des Wagens geschleudert. Sie erlitt durch den Sturz schwere Kopfverletzungen und wurde ebenso wie ihr schwer verletzter Begleiter in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen dauern an.

(ots)
Mehr von RP ONLINE