1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

52-Jähriger verletzt bei Fluchtversuch in Köln drei Polizisten

In Kölner Krankenhaus : 52-Jähriger verletzt bei Fluchtversuch drei Polizisten

Ein Mann, der wegen schweren Raubs bereits festgenommen war, hat bei einer Untersuchung in einem Kölner Krankenhaus versucht zu flüchten – und verletzte dabei drei Beamte mit einem Taschenmesser.

Bei einem Fluchtversuch hat ein Mann drei Polizisten in einem Kölner Krankenhaus verletzt. Der 52-Jährige - der wegen schweren Raubs per Haftbefehl gesucht und festgenommen worden war - sollte eigentlich wegen einer Erkrankung untersucht werden, wie die Polizei mitteilte. Dabei habe man feststellen wollen, ob er in Polizeigewahrsam bleiben könne. Plötzlich habe der Mann dann versucht, aus seinem Zimmer zu türmen und sei mit einem Messer auf die Beamten losgegangen. Diese wurden leicht verletzt. Der Mann wurde auf der Flucht jedoch überwältigt und wieder in die Klinik gebracht. Die Kripo prüft, wie er an das Taschenmesser gekommen war.

(bora/dpa)