25.000 Menschen bei Demo am Sonntag in Köln erwartet - Straßensperrungen

Straßensperrungen und Verkehrsbeeinträchtigungen : Bis zu 25.000 Menschen bei Demonstration in Köln erwartet

Am Sonntag findet in der Kölner Innenstadt eine Großdemo statt. Mehr als 20.000 Menschen hat der Veranstalter angekündigt. Die Polizei erwartet Auswirkungen auf den Verkehr.

Nach Angaben der Polizei ist am Sonntag, 19. Mai, auf der Deutzer Werft zwischen 12 und 18 Uhr eine große Demonstration angemeldet. Ihr Thema ist die Europawahl, die eine Woche danach stattfindet.

Mehrere Bündnisse werden ab 11 Uhr in einem Sternmarsch von vier Plätzen (Chlodwigplatz, Roncalliplatz, Rudolfplatz und Kalk Kapelle) zum Kundgebungsort an der Siegburger Straße ziehen. Laut Veranstalter ist mit 20.000 bis 25.000 Menschen zu rechnen.

Aus Sicherheitsgründen ist es während der Versammlung und während des Sternmarsches verboten, Gläser, Flaschen und Dosen mitzuführen, wie die Polizei mitteilt.

Die Kölner Polizei informiert am Sonntag via Facebook und Twitter sowie auf ihrer eigenen Webseite über erforderliche Straßensperrungen und etwaige Verkehrsbeeinträchtigungen. Außerdem ist am Samstag und Sonntag zwischen 8 und 16 Uhr unter der Telefonnummer 0221 229 7777 ein Bürgertelefon geschaltet.

(mba)
Mehr von RP ONLINE