Köln: 19-Jähriger von Auto erfasst

Köln : 19-Jähriger von Auto erfasst

Am Montag ist auf der Bonner Straße im Kölner Stadtteil Bayenthal ein 19-jähriger Fußgänger mit einem Auto zusammengestoßen und hat sich dabei schwer verletzt.

Der 19-jährige Mann wollte die Bonner Straße aus Richtung Rheinsteinstraße in Höhe der Hausnummer 307 überqueren, um an der Haltestelle einen Bus zu erreichen, berichtet die Polizei. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand übersah er dabei offenbar einen herannahenden Opel. Der 50-jährige Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass der 19-Jährige von dem Fahrzeug erfasst wurde. Durch die Wucht des Aufpralls zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

(ots)