Zwischen Kleve und Kranenburg Prozess um sexuelle Übergriffe auf dem Europa-Radweg

Kleve · Zwischen Kleve und Kranenburg war es im Mai vorigen Jahres zu zwei Übergriffen gekommen. Vor Gericht ging es um die Frage, ob der Mann – der aufgrund einer Intelligenzminderung schuldunfähig ist – unbefristet in einem psychiatrischen Krankenhaus unterzubringen ist.

 Am Klever Landgericht ging es am Montag um sexuelle Belästigung.

Am Klever Landgericht ging es am Montag um sexuelle Belästigung.

Foto: van Offern, Markus (mvo)

Weil er zwei junge Radfahrerinnen auf dem Europa-Radweg zwischen Kleve und Kranenburg sexuell belästigte, musste sich am Montag ein 25-jähriger Klever vor dem Landgericht verantworten. Vor Gericht ging es um die Frage, ob der Mann – der aufgrund einer Intelligenzminderung schuldunfähig ist – unbefristet in einem psychiatrischen Krankenhaus unterzubringen ist.