Kleverland: Zu Pfingsten schöne Privatgärten besuchen

Kleverland: Zu Pfingsten schöne Privatgärten besuchen

Ab Samstag können sehenswerte Gartenanlagen bis zum Pfingstmontag bewundert werden.

Am Pfingstwochenende lädt die Aktion "Offene Gärten im Kleverland" wieder zum Besuch von sehenswerten Privatgärten in der Region ein.

So öffnet am nächsten Samstag, den 19. Mai, und Sonntag, 20. Mai, der Reidelhof - Garten der Familie Dammasch in Pfalzdorf von 10 Uhr bis 18 Uhr.

Am Sonntag, 20. Mai sind außerdem der Bienengarten Loth in Pfalzdorf, der Garten Jansen-Look in Bedburg-Hau sowie Viller the Garden in Goch - Viller von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

  • Kleverland : Offene Gärten im Kleverland

Am Pfingstmontag schließlich freuen sich außerdem die Gartenbesitzer der Gärten Beyershof und Lucenz-Bender in Bedburg-Hau sowie des Gartens Soeterbroek in Kalkar von 11 Uhr bis 17 Uhr über viele Besucher.

Und auch der Bienengarten Loth und Viller the Garden sind am 21. Mai geöffnet!

Der Eintrittspreis beträgt jeweils drei Euro pro Person. Nähere Informationen zu den Gärten, Fotos und alle Termine gibt es im Flyer "Offene Gärten im Kleverland", der bei Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve im neuen Rathaus (Minoritenplatz 2), im Rathaus Bedburg-Hau und im Infozentrum Moyland ausliegt oder unter www.gaerten-kleverland.de und www.facebook.com/gaertenkleverland.

(RP)
Mehr von RP ONLINE