Wunderland Kalkar: Schüler der Fachschule für Agrarwirtschaft werden ausgezeichnet

Wunderland Kalkar : Feierliche Lossprechung

Rund 20 Schüler der Fachschule für Agrarwirtschaft dürfen sich nun als Agrarbetriebswirt/in bezeichnen.

17 Schüler der Fachschule für Agrarwirtschaft erhielten in diesem Jahr im Wunderland Kalkar ihre Urkunde als „Staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt“ beziehungsweise „Staatlich geprüfte Agrarbetriebswirtin“ – Schwerpunkt Ökologischer Landbau.

Die Namen der Absolventen: Blum, Philipp, Adelsheim; Dammer, Katharina, Viersen; Ellenberg, Malte, Cismar; Hannen, Timo, Kaarst; Harborth, Jakob, Mürlenbach; Jacobi, Julius, Borgentreich; Junge, Frederik, Ulrichstein; Junghans, Irma-Christin, Schermbeck; Koch, Adrian, Büchenbach; Kolb, Maximilian, Bad Nauheim; Kreienmeier, Katrin, Schieder-Schwalenberg; Schrammen, Christian, Viersen; Sprünken, Georg, Hamminkeln; Valls Diener, Joaquin Sebastian, Lennep; van de Loo, Dirk, Xanten; Wagenfeld, Steffen, Thedinghausen; Weiß, Philip, Schwerin. Christine Reinhard aus Cismar erhielt ihre Urkunde als „Staatlich geprüfte Wirtschafterin“. Prüfungsbeste wurden Julius Jacobi, Dirk van de Loo und Philip Weiß.

(rp)