Vor der Kellener Kirmes hat der BSV einen neuen König

Kellen : Julian Janßen heißt der neue König der Bürgerschützen in Kellen

(RP) Traditionsgemäß   vor   der Kellener Kirmes fand bei den Bürgerschützen in Kellen das Königsschiessen statt. Nach der Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden des BSV, Lambertus Overkamp, stellten sich zahlreiche Schützen an, um den Vogel in seine Teile zu zerlegen.

 Ungewohnt schnell fiel bereits beim 20. Schuß der Kopf bei Chantal Küchler. Danach erhielten zunächst die kleinen Vereinsmitglieder ihre begehrten und reichlich gefüllten Kirmestüten.  Weiter ging es mit dem rechten Flügel, der mit dem 32. Schuß bei Johannes Böhmer fiel und mit dem linken Flügel, den sich Marie-Kristin Ketelaer mit dem 24. Schuß holte.

Um den Schützen eine Pause zu gönnen, wurde zwischenzeitlich die Jahreswertung 2018/2019 vorgenommen. In der 1. Klasse wurde Helmut Ketelaer mit 499 von 500 möglichen Ringen Jahresbester und erhielt eine Targa und die Jahresauszeichnung.  Den ersten Platz in der Vereinsmeisterschaft gewann Thomas Ketelaer mit 100 Ringen, den zweiten Helmut Ketelaer mit 97 Ringen und den 3. Platz Thorsten Ketelaer mit 96 Ringen.  

Bei der Jugend erhielt mit 489 Ringen Vanessa Tscharntke die zweite grüne Eichel und den Königspokal. Dann ging es weiter, der Schwanz des Vogels fiel bei Timon Preuth mit dem 20. Schuß.  Nachdem nun nur noch der Rumpf übrig blieb, ging es in einer angemessenen Pause auf Reflektantensuche für die Königswürde.

Stolze vier Schützen wurden gefunden, die sich dem Wettkampf stellen wollten: Monika Overkamp, Julian Janßen, Jürgen Claaßen und Nadja Küchler!  Nach einem fairen Wettkampf ging Julian Janßen mit dem 90. Schuß als Sieger hervor! Zusammen mit seiner Frau Nadja Küchler wird er die Bürgerschützen im Regentenjahr 2019/2020 repräsentieren.

Während des Schießens konnten es sich die zahlreichen Besucher und Zuschauer wie gewohnt bei Kaffee und Kuchen als auch heißen Leckereien vom Grill gut gehen lassen, die Kinder konnten sich mit vorbereiteten Spielen beschäftigen.  Nach dem Königsschuß wurde die neue Prinzessin des Bürgerschützenvereins 1952 Kellen, Maya Wittig, proklamiert.  

Beim Festumzug am kommenden Sonntagmittag, den 25. August, mit vorhergehender Parade ab  13 Uhr am Finanzamt-Parkplatz wird sie im Cabriolet, das Königspaar in der Kutsche,  den Umzug begleiten, bevor dann am Abend ab 18.45 Uhr mit einem erneuten kleineren Umzug die Bürgerschützen ihren Krönungsball einleiten.

Mehr von RP ONLINE