Kreis Kleve Von der Leyen motiviert in Rees

Kreis Kleve · Zügig, aber mit eleganter Wortgewandtheit, sozusagen im Stechschritt auf Stöckelschuhen – bildhaft gesprochen – marschierte Ursula von der Leyen rhetorisch durch die Themen des Abends.

 Ursula von der Leyen auf dem Weg zur Bühne im Bürgerhaus Rees. Die CDU-Bundesministerin für Arbeit und Soziales sprach auf Einladung des Klever CDU-Kreisverbandes. Applaus gab's schon zur Begrüßung, am Ende aber zeigten sich viele CDU-Mitglieder der Basis wirklich begeistert.

Ursula von der Leyen auf dem Weg zur Bühne im Bürgerhaus Rees. Die CDU-Bundesministerin für Arbeit und Soziales sprach auf Einladung des Klever CDU-Kreisverbandes. Applaus gab's schon zur Begrüßung, am Ende aber zeigten sich viele CDU-Mitglieder der Basis wirklich begeistert.

Foto: Klaus-Dieter Stade

Zügig, aber mit eleganter Wortgewandtheit, sozusagen im Stechschritt auf Stöckelschuhen — bildhaft gesprochen — marschierte Ursula von der Leyen rhetorisch durch die Themen des Abends.

Dort sprach sie gestern auf Einladung des CDU-Kreisverbandes Kleve. Menschen aus dem gesamten Kreisgebiet waren erschienen. Weit überwiegend waren es CDU-Mitglieder, aber auch einige neutrale, interessierte Zuhörer waren gekommen. Man hoffe jetzt, zum Auftakt der heißen Wahlkampfphase, auf einen Motivationsschub für die Basis, sagte der Kreisvorsitzende Dr. Günther Bergmann in der Begrüßung.

Die Zuhörer erlebten eine gute Rednerin, die mit Sätzen wie: "Noch 23 Tage und der Rest von heute" dafür warb, beim Wahlkampf dabei zu sein. Immer wieder gab es Applaus — für ihre Erklärungen zur Familienpolitik: "Wir werden das Ehegattensplitting erhalten und zu einem Familiensplitting ausbauen", oder nach ihren Ausführungen über das Elterngeld. Für ihre Forderung nach mehr Rente für Frauen, die vor 1992 Mütter wurden, oder auch für ihre Absage an politisch festgelegte Mindestlöhne. Sie endete mit einem Appell an die CDU-Anhänger, die Menschen zur Bundestagswahl an die Urnen zu bewegen.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort