Kleve Volksbank ist zufrieden mit Bilanz 2012

Kleve · Die Genossenschaftsbank zog ein Resümee des abgelaufenen Geschäftsjahrs. Nach Gewinneinbußen im Jahr 2011 geht es wieder aufwärts. Aufsichtsrat drängt auf Baubeginn in der Unterstadt. Verzögerung kostete bislang 700.000 Euro.

 Vorstandsmitglied Severin-Peter Seidel (links), Vorstandsvorsitzender Frank Ruffing und Assistentin Julia Hoffmann stellten die Bilanz des abgelaufenen Geschäftsjahrs vor.

Vorstandsmitglied Severin-Peter Seidel (links), Vorstandsvorsitzender Frank Ruffing und Assistentin Julia Hoffmann stellten die Bilanz des abgelaufenen Geschäftsjahrs vor.

Foto: Gottfried Evers
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort