Kleves Verkehr der Zukunft Klever sollen künftig mehr Rad fahren

Kleve · Noch ist das Auto die erste Wahl, wenn Klever eine Wegstrecke zurücklegen möchten. Das soll sich ändern. Vor allem mit Blick auf die Pedelec-Nutzung soll deutlich mehr Verkehr aufs Zweirad verlagert werden.

 Die Klever sollen öfter mit dem Rad fahren.

Die Klever sollen öfter mit dem Rad fahren.

Foto: dpa/Hauke-Christian Dittrich

Das Auto ist in Kleve und Umgebung derzeit das Mittel der Wahl, wenn man von A nach B möchte: 90 Prozent aller Einwohner der Kreisstadt über 18 Jahren können ständig oder in Absprache auf ein Auto zurückgreifen. Auf Haushalte umgerechnet bedeutet das: 87 Prozent aller Klever Haushalte besitzen ein Auto.