Unfall in Kleve: Radfahrerin stößt mit Lkw zusammen

Unfall in Kleve: Radfahrerin kollidiert mit Lkw und wird schwer verletzt

In Kleve ist am Montagmorgen eine Radfahrerin bei einem Unfall auf einer Kreuzung schwer verletzt worden. Sie wurde von einem Lkw erfasst. Die Polizei geht davon aus, dass die 50-Jährige bei Rot über die Straße fuhr.

Wie die Polizei mitteilte, wollte die 50-Jährige am Montagmorgen gegen 5.30 Uhr mit ihrem Fahrrad die Kreuzung zwischen Klever Ring und Tweestrom überqueren. Den Angaben zufolge bog zum gleichen Zeitpunkt ein 61-Jähriger mit einem Lkw nach rechts vom Klever Ring ab, um weiter in Richtung Emmericher Straße zu fahren.

Die 50-Jährige soll dann gegen die Seite des Lastwagens gestoßen sein. Die Frau stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu, teilte die Polizei mit.

  • Kleve : Fahrradfahrerin bei Unfall mit Lkw schwer verletzt

Laut Zeugenaussagen hatte der Lkw-Fahrer zum Zeitpunkt des Unfalls eine grüne Ampel. „Wir gehen davon aus, dass die Radfahrerin bei Rot gefahren ist, denn über eine technische Störung der Ampel ist uns nichts bekannt“, sagt die Polizei auf Anfrage.

(url)