Bedburg-Hau: Unfall: Fahrerin (52) mit Füßen eingeklemmt

Bedburg-Hau : Unfall: Fahrerin (52) mit Füßen eingeklemmt

Am Samstagmorgen, gegen 7.52 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Uedemer Straße in Louisendorf. Noch aus ungeklärter Ursache hatte eine Frau die Kontrolle über ihr Auto verloren und war gegen einen Baum geprallt. Bei dem Aufprall wurde sie ihn ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Wie die Feuerwehr berichtete, befuhr die 52-Jährige die Uedemer Straße aus Uedem kommend Richtung Kleve. In Höhe Louisenhof geriet sie aus bisher noch ungeklärter Ursache auf die andere Fahrbahnseite und prallte mit ihrem Citroen C 1 in einen Straßenbaum. Dabei wurde sie schwer verletzt.

Zur Rettung wurden die Löschgruppen Schneppenbaum, Louisendorf, Hasselt der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau sowie der Rettungsdienst aus Kleve alarmiert. Die Fahrerin war mit den Füßen einklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Das Fahrzeug und die Unfallstelle wurden anschließend gesichert. Der Sachschaden beträgt etwa 5.500 Euro.

Im Einsatz waren 28 Einsatzkräfte unter Gemeindebrandinspektor Stefan Veldmeijer. Die Einsatzdauer betrug eine Stunde.

(jul)
Mehr von RP ONLINE