1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve/Kalkar: Unfälle mit Verletzen in Kalkar und Kleve

Kleve/Kalkar : Unfälle mit Verletzen in Kalkar und Kleve

Zu Unfällen mit Verletzen kam es auf der B 57 in Kalkar und auf einem Parkplatz in Kleve. Gestern wollte ein 31-jähriger Opel-Fahrer die B 57 aus Louisendorf kommend überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 64-jährigen Fahrerin, die die B 57 aus Richtung Kleve kommend befuhr. Im Kreuzungsbereich stießen die Fahrzeuge zusammen, wobei der 31-jährige Fahrer schwer und die Fahrerin (64) leicht verletzt wurde.

Am Mittwoch wurde auf dem Parkplatz an der Albersallee neben dem Klever Krankenhaus eine 48-jährige Frau verletzt. Diese lief gegen 12 Uhr zu ihrem Auto und wurde auf dem abschüssigen Parkplatz von einem rollenden Mercedes Benz, B-Klasse, erfasst, so Polizeisprecherin Manuela Schmickler. Die Frau stürzte und das Auto rollte über sie. Nach RP-Informationen brach sich die 48-Jährige zwei Rippen und musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. Die 59-jährige Fahrerin hatte die Handbremse des Mercedes nicht richtig angezogen, so dass sich der Wagen in Bewegung setzte und die Frau erfasste.

(Jan)