Wer kommt an den Niederrhein? Touristen-Zahlen im Kreis Kleve steigen um 162 Prozent

Kreis Kleve · Der Kreis Kleve hat im ersten Halbjahr 2022 rund 389.000 Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland verzeichnet. Das sind 162 Prozent mehr als in der ersten Jahreshälfte 2021. Wer sind die Touristen, die kommen?

 Camping liegt im Trend. In jeder Stadt oder Gemeinde im Kreis Kleve gibt es mindestens einen Stellplatz.

Camping liegt im Trend. In jeder Stadt oder Gemeinde im Kreis Kleve gibt es mindestens einen Stellplatz.

Foto: dpa-tmn/Tobias Hase