Kalkar: Teerarbeiten lösten Scheunenbrand aus

Kalkar: Teerarbeiten lösten Scheunenbrand aus

Die Ursache für den Scheunenbrand am vergangenen Donnerstag am Trompetweg in Kalkar steht fest.

Wie die Polizei Montag mitteilte, hatte der Besitzer etwa zwei Stunden zuvor mit einem Gasbrenner Teerbahnen auf dem Dach verklebt. Der Brandort war am Freitag durch einen Sachverständigen untersucht worden.

Der Brand hatte am Donnerstag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Es entstand Schaden in Höhe von 200.000 Euro.

(RP)