Kreis Kleve: Studienreisen 2018 mit dem Katholischen Bildungswerk

Kreis Kleve: Studienreisen 2018 mit dem Katholischen Bildungswerk

Fahrt nach Potsdam als Alternative zum Karneval.

Das Katholische Bildungswerk des Kreises Kleve bietet auch im Jahr 2018 wieder Studienreisen an.

Eine Alternative zu Karneval ist vielleicht eine Fahrt nach Potsdam vom 9. Februar bis zum 12. Februar. Weitläufige Parkanlagen, beeindruckende Baudenkmäler und besondere Wohnviertel, Potsdam verfügt über eine außergewöhnliche Kulturlandschaft, dessen Entstehungsgeschichte bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht und auf der Liste des UNESCO-Welterbes geführt wird. Natürlich wird auch die Bundeshauptstadt Berlin besucht. Eine Stadtrundfahrt bringt die ständigen Entwicklungen in dieser Stadt nahe. Für die Freizeit am Nachmittag wird ein Museumsbesuch empfohlen.

Während einer Studienreise nach Griechenland vom 10. bis zum 23. März kommt man selbstverständlich in Kontakt mit den Wurzeln der westlichen Zivilisation. Große Denker, beeindruckende Theaterstücke und prächtige Bauten brachten Griechenland hervor. Wer ist sich aber bewusst, dass hier auch das Christentum auf europäischem Boden anfing, dass Paulus hier bereits früh Gemeinden gründete und bereits in Athen predigte?

  • Karneval 2018: Das war der Rosenmontagszug in Kleve

Beide Aspekte sind Inhalt der Studienreise, aber auch das Leben im Griechenland der Moderne soll während der Tour nicht zu kurz kommen.

Informationen zu diesen und weiteren Studienreisen erhalten alle Interessierten beim Katholischen Bildungswerk Kleve, Telefon 02821 721525.

E-Mail: kbw-kleve@bistum-muenster.de.

(RP)