1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Streit auf dem EOC-Parkplatz eskalierte​

Unbekannte fuhr 20-Jährigen an : Streit auf dem EOC-Parkplatz eskalierte

Nach einem Streit auf dem EOC-Parkplatz an der Klever Hoffmannallee schlug eine unbekannte Frau auf ein Fahrzeug ein. Anschließend fuhr sie einen 20-jährigen Mann an.

Auf dem Parkplatz des EOC kam es am Samstag (21. Mai) gegen 20.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Die Fahrerin eines weißen VW Golf, die über den Parkplatz an der Hoffmannallee fuhr, geriet mit zwei jungen Frauen in Streit. Die 21-jährige Gocherin und die 27-jährige Kleverin waren gerade dabei, ihre Einkäufe in einen geparkten Kia zu laden, als die Fahrerin des Golfs hupte. Im Verlauf des verbalen Streits hielt die Unbekannte ihren VW an, stieg aus und schlug gegen den Kia der jungen Frauen, in dem sich noch ein 20-jähriger Klever befand.

Der Klever stieg aus, begab sich zum VW der unbekannten Frau und sagte, dass er die Polizei informieren wolle, woraufhin die Unbekannte wieder in ihr Fahrzeug stieg und in Richtung Siegertstraße flüchtete. Hierbei touchierte sie das Bein des 20-Jährigen, der sich durch einen Sprung zur Seite noch vor einer Kollision retten wollte. Glücklicherweise konnte sich der Klever das Kennzeichen des Autos merken.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur unbekannten Fahrerin sowie zur Sachverhaltsklärung aufgenommen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und weitere Angaben machen können werden gebeten, die Polizei Kleve unter Tel. 02821 5040 zu kontaktieren.

(RP)