Kalkar: Sternsinger in Heilig Geist Kalkar

Kalkar: Sternsinger in Heilig Geist Kalkar

Mit großer Vorfreude konnten in Kalkar im Dezember schon die neuen Gewänder probeweise übergezogen werden, die im Januar zur Sternsingeraktion erstmalig zum Einsatz kommen. Seit langem schneidern Melanie Verheyen und Mirka Dytkowicz aus der Paramentengruppen von St.Nicolai im Verborgenen die neue königliche Kleidung. Es wurde Zeit, den vielen Mitwirkenden neue zweckmäßige Kleidung zur Verfügung zu stellen. Wenn die Mädchen und Jungen ab dem 5. Januar nach der Aussendungsfeier um 9 Uhr in St.Nicolai durch Kalkar ziehen, schimmert nun königlicher Glanz in den Straßen und Häusern.

An diesem Tag werden die Kindergärten, Seniorenheime und auch Rathaus und Kaserne besucht. Erst am Tag darauf klingeln die Sternsinger an den privaten Türen. Alle, die dabei sein möchten, können sich bei den Vortreffen einfinden, um mehr zum Leitwort: "Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit" zu erfahren. In Kalkar ist das Vortreffen am 3.Januar um 10.30 Uhr im Gemeindezentrum über der Bücherei und am selben Tag um 14.30 Uhr im Pfarrheim Niedermörmter. Alle gesammelten Geldspenden werden über das Kindermissionswerk an das Schulprojekt des Ordens von Pater George in Indien weitergeleitet.

Pater George ist für dieses Projekt der Deutschlandbeauftragte. Durch dieses Projekt werden über 300 Kindern von der Straße und aus den Slums in Sansaur, Punjab, mit Mahlzeiten, Schulmaterial und Schulbildung versorgt. Kontakt für Heilig Geist Kalkar über "mailto: info@md-heilig-geist.de" oder über Pastoralreferent Jens Brinkmann, Telefon 02824 9765112.

(RP)