Düffelward: Winterwanderung des Heimatvereins

Düffelward: Winterwanderung des Heimatvereins

Die Vorsitzende des Heimatvereins Düffelward, Maria Derksen, konnte zur Winterwanderung zahlreiche Mitglieder und Interessierte begrüßen. Über 30 Teilnehmer machten sich vom Dorfplatz aus auf nach Gut Hogefeld.

Dort informierten Roland Verheyen und Maria Reyer über die Herstellung holländischen Käses am Niederrhein. Weiter ging es über den Drususdeich zum Museum Arenacum. Dort hatten die Teilnehmer Gelegenheit, sich die Fotoausstellung des 2017 verstorbenen Fotografen Josef Hintzen anzuschauen. Museumsleiter Verheyen vermittelte die Bedeutung der Ausstellung. Zum Abschluss stärkten sich die Wanderer mit einem gemeinsamen Mittagessen in der Rinderner Pizzeria.

(RP)