Hau: Vorlesetag an St. Antonius-Grundschule

Hau: Vorlesetag an St. Antonius-Grundschule

Auch in diesem Jahr nahmen alle acht Klassen der St. Antonius Grundschule in Hau am bundesweiten Vorlesetag teil. Jede Klasse bekam in einer Schulstunde etwas vorgelesen. Für die vierten Klassen war der Landrat Wolfgang Spreen zu Gast und las aus dem Buch Lippels Traum von Paul Maar vor. Dieses erzählt den Kindern von Lippels spannenden Träumen aus dem Morgenland. Auch Crisha Ohler vom Theater mini-art las wieder für die dritten Klassen vor. Die Schüler durften den lustigen Schulgeschichten der fabelhaften Miss Braitwhistle lauschen.

Den Kindern der zweiten Klassen wurde eine spannende Geschichte des Kleinen Drachen Kokosnuss von engagierten Eltern unserer Schule vorgelesen. Zur Überraschung waren zudem Erzieherinnen aus dem Pius Kindergarten sowie aus der Kindertagesstätte Lebensbaum eingeladen. Die Kinder freuten sich riesig, ihre Erzieherinnen wiederzusehen und genossen es, von ihnen vorgelesen zu bekommen. Jeder Vorleser bekam ein Dankeschön und eine Urkunde.

(RP)