Kleve: Vier Jahrzehnte Nütterdener Nachbarschaft "Schulstraße"

Kleve: Vier Jahrzehnte Nütterdener Nachbarschaft "Schulstraße"

Seit 1977 gibt es die Nachbarschaft der Schulstraße in Nütterden - was jetzt auch gefeiert wurde. Traditionell startet das Nachbarschaftsjahr im Januar mit einem Planungsfrühstück der Frauen. Dort werden der Spaziergang am 1. Mai, das Sommerfest und die St.-Martin-Feier geplant.

Neben den aktiven Gründungsmitgliedern Elisabeth Rohwedder, Alwine Püplichuisen, Lore Tüchthuisen sowie Willy und Wilma Verfürth, gibt es Familien, die in der dritten Generation dabei sind. Neue Nütteraner der Schulstraße sind stets willkommen.

(RP)