Spendenübergabe: Vier Fahrräder für das SOS Kinderdorf

Spendenübergabe : Vier Fahrräder für das SOS Kinderdorf

Das SOS Kinderdorf erhielt jetzt vier Kinderfahrräder für ihre Einrichtung. Beim Drogeriemarkt DM konnten die Kunden leere Aludosen in den Filialen abgeben. Dafür wurden Fahrräder für die Kinder produziert.

Unter dem Leitgedanken "Wertstoffe wertschätzen" werden bei R'cycle!" leere Aluminiumdosen gesammelt. 400 Stück ergeben ein Kinderfahrrad. DM und Unilever zeigen mit der gemeinsamen Initiative "R'cycle!" wie Recycling funktioniert und dadurch ein neues wertvolles Produkt entsteht. Claudia Braß-Wissink sowie Rebecca Osterkamp kamen, um die Sachspenden entgegen zunehmen. Zudem waren Maike Reinders, Filialverantwortliche aus Kellen, und ihre Kolleginnen Monique Schlichting und Patricia Langenberg dabei.

(RP)