Kab-Spielschar Materborn: Staffelstabwechsel beim Kindertheater

Kab-Spielschar Materborn: Staffelstabwechsel beim Kindertheater

Die KAB-Spielschar darf in diesem Jahr ihr 58-jähriges Bühnenjubiläum feiern. Seit 38 Jahren gibt es innerhalb der Materborner Volksbühne auch ein Kindertheater. Mehr als 25 000 große und kleine Zuschauer erlebten in diesen Jahren die vielen Kinderaufführungen wie "Räuber Hotzenplotz", "Pippi Langstrumpf" sowie die Groß und Klein bekannten Grimm-Märchen. In diesem Jahr konnte dem begeisterten Publikum mit dem Klassiker "Das tapfere Schneiderlein" die 100. Aufführung dargeboten werden.

Nach 38-jähriger bzw. 32-jähriger Tätigkeit wollte jetzt das Spielleitungsteam den Staffelstab abgeben und die pädagogische Arbeit in jüngere Hände legen. Im Rahmen der Generalversammlung durfte Spielscharvorsitzender Edmund Raadts den Spielleitern Helga Tepest und Hermann-Josef Leimbach für ihre Tätigkeit als Spielleiter beim Kindertheater ein Dankeschön aussprechen und ihnen eine Anerkennung zukommen lassen. Als Spielleiterin für das Kindertheater konnte der Vorsitzende Christiane Berns willkommen heißen, wünschte ihr einen guten Start und sagte ihr jegliche Unterstützung durch den Vorstand zu. Auch das bisherige Spielleitungsteam Tepest und Leimbach will Christiane Berns helfen.

(RP)