Lions-Club: Spende für die Greifvogelstation

Lions-Club : Spende für die Greifvogelstation

Der aktuelle Präsident des Lions Club Kleve-Kalkar, Jan Pieter Aben, überreichte einen Scheck über 1000 Euro an den Geschäftsführer der Greifvogel- und Wildtierauffangstation Kreis Kleve, Claus van de Sandt. Damit fördern die Lions vor allem die Arbeit des Vereins mit Kindern und Jugendlichen, die näher mit der Natur in Kontakt gebracht werden sollen. Kindergärten und Schulen statten der Greifvogel- und Wildtierauffangstation regelmäßig Besuche ab.

Mit der Spende soll Informationsmaterial für die Kinder entwickelt werden. Der Verein unterstützt die Auffangstation sowohl finanziell, als auch durch ehrenamtliche Mitarbeit seiner Mitglieder. 2016 hat die Station mehr als 500 Wildtiere aufgenommen, die von Bürgern des Kreises Kleve entweder gebracht wurden oder durch Mitarbeiter der Station geholt wurden. Viele davon konnten nach erfolgreicher Pflege wieder ausgewildert werden.

(RP)