Kleve: Palmvogelessen als Frühstück der besonderen Art

Kleve: Palmvogelessen als Frühstück der besonderen Art

Zu Beginn der Karwoche wurden Ordensschwestern und Mitarbeiter von der Burg Ranzow und den Hausgemeinschaften Sankt Monika, Kirchweg 1 in Kleve zu einem "Frühstück der besonderen Art" eingeladen.

Zum ersten Mal lud die Seniorenhausleitung Jutta Manz, mit Unterstützung der einzelnen Fachbereiche, alle Mitarbeiter zu einem gemütlichen Palmvogelessen ein.

Im hauseigenen Wintergarten staunten die Mitarbeiter über den schön gedeckten Tisch, das liebevoll hergerichtete Frühstücksbuffet und den leckeren Palmvogel.

Innerhalb der Mitarbeiterschaft fand ein reger Austausch statt und es wurde viel gelacht.

Abgerundet wurde der Vormittag mit einem Besuch aus Köln. Die Mitarbeiter- Seelsorgerin Maria Adams setzte einen österlichen Impuls und begeisterte die Anwesenden mit Liedern und Texten.

Das schreit nach Wiederholung, meinten die Teilnehmer. Laut Jutta Manz, ist der Termin für das nächste Jahr schon vorgemerkt.

(RP)