Hasselt: Martinsaktion der St.-Markus-Schule

Hasselt: Martinsaktion der St.-Markus-Schule

Auch der Nikolaus freute sich bei seinem Besuch in den Klassen über dieses tolle Ergebnis:

2422,86 Euro sammelten die Schülerinnen und Schüler der Hasselter Grundschule in ihrer diesjährigen Martinsaktion. Angeregt durch das Beispiel des heiligen Martin wollten auch sie anderen Menschen helfen. Also hörten sie aufmerksam zu als Herr Kohls vom Verein Herzenswünsche Niederrhein ihnen in einem Gottesdiest von Menschen

erzählte, die ein schweres Schicksal zu tragen haben. Sehr anschaulich schilderte er Beispiele von Aktionen, in denen man solchen Kindern und Erwachsenen Erlebnisse ermöglichte, von denen sie immer geträumt hatten. Schier unmöglich Scheinendes wurde in die Tat umgesetzt. Im Anschluss machten sich die Schulkinder voller Eifer auf den Weg. Sie sammelten in ihren Familien und in ihrer Umgebung bis die Schweine in den Klassen fast bis zum Rand gefüllt waren.

Am Nikolaustag traf man sich auf dem Schulhof erneut mit Herrn Kohls. Mit großer Freude nahm er die stolze Summe entgegen. Sie wird dazu beitragen, dass noch mancher Herzenswunsch in Erfüllung geht.

(RP)