Kellen: Löschzug der Kellener Feuerwehr trainiert im Naturpark

Kellen: Löschzug der Kellener Feuerwehr trainiert im Naturpark

Im Am Aktionstag konnte ein länger geplantes Motorkettensägen-Training für den Löschzug Kellen durchgeführt werden. Nachdem die Verantwortlichen vom Naturpark in Kellen sich um die entsprechende Genehmigung gekümmert hatten, wurde es ernst. Zehn Feuerwehrleute vertieften ihre Kenntnisse im Umgang mit der Motorkettensäge theoretisch und praktisch. Dazu wurden 13 vom Fachbereich Planen und Bauen ausgewählte Bäume abgeholzt und transportfähig zulegt.

Teilweise waren diese dem letzten Sturm zum Opfer gefallen, so dass die Sturmschäden nun beseitigt werden konnten. Der Vorsitzende des Naturpark Kellen Willi Fischer bedankte sich bei allen Helfern, insbesondere für die Unterstützung der Feuerwehr Kellen, der Abordnung des Angelsportverein Griethausen- Kellen und bei Angelika Kanders und Heidi Fischer, die für das leibliche Wohl sorgten.

(RP)