Qualburg: Lebensmittelsammlung der Schützen vor Ostern

Qualburg : Lebensmittelsammlung der Schützen vor Ostern

Auch in diesem Jahr will sich die St. Martinus-Schützenbruderschaft Qualburg vor dem Osterfest für bedürftige Menschen in Bedburg-Hau einsetzen. Zwei Wochen vor Ostern wollen die Schützen an zwei Tagen die traditionelle "Kauf-ein-Teil-mehr-Aktion" durchführen. Am Freitag, 31. März, und am Samstag, 1. April, stehen die Qualburger Schützen in der Zeit von 9 bis 17 Uhr vor dem Edekamarkt Drunkemühle an der Norbertstraße 2 und bitten die Einkaufenden wieder, ein Teil mehr in den Einkaufswagen zu legen und bedürftigen Menschen eine kleine Freude zum Osterfest zu machen.

Sie werden auch Handzettel verteilen, die über die Arbeit des FAIR-teilers in Kurzfassung informieren. Die Lebensmittel sollten möglichst haltbar sein. Ideal wären Konserven und Grundnahrungsmittel wie Zucker, Mehl, Nudeln, Reis, H-Milch, Öl, Margarine. Gefragt sind aber auch Hygieneprodukte wie Seife, Zahncreme, Shampoo, Deo, Toilettenpapier sowie Wasch- und Reinigungsmittel. Es dürfen aber natürlich auch kleine Süßigkeiten und Kakao für Kinder sowie ein Päckchen Kaffee oder Tee für die Erwachsenen sein.

Die Waren werden dem FAIR-teiler übergeben. Seit April 2010 bieten Mitarbeiter des FAIR-teilers im Pfarrheim St. Markus, jeweils dienstags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 17 bis 19 Uhr eine Lebensmittelhilfe und Basisberatung an. Zurzeit sind über 120 Kundenkarten für Einzelpersonen, Alleinerziehende mit Kindern, Paare oder Familien ausgestellt; 230 Menschen werden beim FAIR-teiler mit gespendeten Waren versorgt.

(RP)