Reichswalde Köhlerfreunde Krähental mit Spende

Kleve · Es ist immer wieder schön, Kindern eine Freude zu machen: Diese Erfahrung durfte eine Delegation der Mitglieder der "Köhlerfreunde Krähental" in diesen Tagen mal wieder machen, als sie die vom Reinerlös der 2. Krähentaler Meilertage angeschaffte Spiellandschaft der Kita "Kleeblatt" in Reichswalde übergaben.

Durch den Verkauf der aus nachhaltiger heimischer Forstwirtschaft hergestellten Holzkohle konnte dem Förderverein für diese Anschaffung 1500 Euro als Spende zur Verfügung gestellt werden. Für die Kinder ausgesucht wurde diese Spiellandschaft natürlich von der Kita-Leitung, so dass dem pädagogischen Wert für die Kinder Rechnung getragen wurde.

"Die Spiellandschaft wird von den Kindern intensiv und mit viel Freude genutzt", versichert Kita-Leiterin van Beuningen. Die Köhlerfreunde Krähental wünschen den Kindern viel Spaß beim Spielen. Um auch weiterhin sozialen Zwecken dienlich zu sein, kann an jedem Samstag am Vereinsgelände der Köhlerfreunde Krähental im Krähental 12 in Reichswalde von 10 Uhr bis 14 Uhr Holzkohle erworben werden.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort