Kleve: Biker der Till-Tour spendeten 3236,56 Euro

Für den guten Zweck: Biker spendeten für BehindertenSportGemeinschaft Kleve

Im Rahmen den Übungsabends der Rollikids der BehindertenSportGemeinschaft Kleve, hat nun eine Spendenübergabe stattgefunden.

Die Biker der „Till-Tour“ hatten sich auf den Weg zur Turnhalle an der Ringschule gemacht um der BehindertenSportgemeinschaft einen Spendenscheck zu überreichen. Im Juni hatten sich die Motorradfahrer auf eine etwa 200 Kilometer lange Tour durch den Niederrhein aufgemacht. Am Ende der Tour, die in diesem Jahr zum 16. Mal statt fand, wurde durch die Teilnehmer und durch zahlreiche Sponsoren ein Betrag von 3236,56 Euro „eingefahren“. Die BehindertenSportgemeinschaft, und im speziellen die „Rolli-Kids-Gruppe bedankt sich bei allen, die an dieser Aktion teilgenommen haben, und somit dafür gesorgt haben, dass dieser sehr beachtliche Betrag zusammenkommen konnte.

(RP)