Kleve: Junge DLRG-Retter auf glatten Eis

Kleve : Junge DLRG-Retter auf glatten Eis

Der Jugendvorstand der DLRG Ortsgruppe Kleve hatte zum Schlittschuhlaufen in die Eishalle nach Grefrath eingeladen, und die Veranstaltung der niederrheinischen Lebensretter war im Nu ausgebucht. Nach gemeinsamer Anreise mit dem Bus fühlten sich die 50 Teilnehmer ganz offensichtlich auch auf "gefrorenem Wasser" wie zu Hause. Bei bestem Frühlingswetter konnten Jugendliche beobachtet werden, die sich anschickten, den Bahnrekord zu brechen.

"Es hat in jedem Falle wieder einmal riesigen Spaß gemacht", so lautete das Resümee der Jugendvorsitzenden Alena Wölfl und der teilnehmenden Betreuer, Kinder und Eltern. "Damit sollte jetzt aber auch wirklich das Ende der Wintersaison erreicht sein", so war die einhellige Meinung.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten des Jugendvorstands erhalten Interessierte auf der Homepage der DLRG Kleve unter http://www.dlrg-kleve.de

(RP)