Qualburg: Heimatchor feiert Nikolausabend

Qualburg: Heimatchor feiert Nikolausabend

Zwischen den vorweihnachtlichen Auftritten zur Nikolausfeier zu gehen, zählt zum Pflichtprogramm der Sänger vom Heimatchor "Qualburg im Takt". In gemütlicher Runde bei Weckmannessen, Glühweintrinken, zwischen Engeln und Dekoration genoss man die adventliche Stimmung in der Begegnungsstätte in Qualburg. Es wurde gesungen, Geschichten vorgetragen und viel erzählt. Nicht nur in der Adventszeit besucht der Heimatchor soziale Einrichtungen.

Die größte Freude ist es dann, wenn alle feierlich mit einstimmen, die Gesichter vor Freude erstrahlen und die Lieder noch lange danach wie ein Ohrwurm den Alltag begleiten. Bei den Besuchen entstehen wertvolle Kontakte wie zuletzt bei der Weihnachtsfeier der Lebenshilfe Kleverland. Unter den Gästen befand sich der Trompeter Mark Hallen, den man prompt für das Konzert "Qualburg im Advent" gewinnen konnte.

(RP)