Kleve: Gesamtschüler unterstützen Tierschutz

Kleve: Gesamtschüler unterstützen Tierschutz

Die Schülervertretung der Joseph-Beuys-Gesamtschule Kleve hat zu einer Spendenaktion aufgerufen. In Beuys' Werken spielten Tiere immer wieder eine Rolle, weshalb die Spendenaktion dieses Mal den Tierschutz in den Fokus genommen hat. Alle Schüler wurden aufgerufen, Tierfutter, Decken, Leinen oder ausrangiertes Spielzeug mitzubringen. Die Spenden kommen der Tierschutzorganisation APAPA (Asociation Protectora de Animales y Plantas Ayamonte Germany) zu Gute, die sich für die Rechte der Tiere in Andalusien einsetzt, sie aus Tötungsstationen rettet, liebevoll pflegt und vermittelt.

Eine dieser Pflegestationen befindet sich in Bedburg-Hau-Louisendorf. Jennifer Haase und Marc Schulte, ehrenamtliche Mitarbeiter in Bedburg-Hau, und die beiden Hunde (Zoe und Mogli) freuen sich sehr über die Spenden und bedanken sich bei den Schülern und dem Kollegium der Joseph-Beuys-Gesamtschule für das Engagement.

(RP)
Mehr von RP ONLINE