Bedburg-Hau: Gesamtschüler gehen schwimmen und sammeln Geld

Bedburg-Hau : Gesamtschüler gehen schwimmen und sammeln Geld

Die Aufregung der jüngsten Schüler war groß im Forum im Standort Bedburg-Hau der Joseph Beuys Gesamtschule. Der Förderverein hatte geladen und alle vier 5er Klassen waren gekommen, um Geld für die Schule zu erschwimmen. Der stellvertretende Bürgermeister Gebauer aus Bedburg-Hau und sein Pendant Heiden aus

Kranenburg wurden herzlich begrüßt und der neue Schulleiter Christoph Riedl freute sich, die ersten 50 Meter im Schwimmbecken mit Heiden zu beginnen. In zwei Durchgängen schwammen zahlreiche Schülerinnen und Schüler lange Strecken in 30 Minuten und sammelten so nicht nur eine Urkunde ein, sondern konnten dadurch nun ihre Sponsorengelder für die geschwommen Meter dem Förderverein der Joseph Beuys Gesamtschule zur Verfügung stellen. Die Mitglieder des DLRG (darunter zahlreiche Schüler) betreuten in gekonnter Weise den Ablauf der Veranstaltung. Der Förderverein, unter der Leitung von Kriedel, konnte zusätzlich Einnahmen für Waffeln, Würstchen und Salate, die Eltern gespendet hatten, einsammeln. Eltern, Schüler und Klassenlehrer freuten sich über die gelungene Veranstaltung und hoffen, dass diese Tradition noch lange weitergeführt werden kann.

(RP)