Kleve: Dankeschön an die Helfer

Kleve: Dankeschön an die Helfer

Das touristische Info-Center Moyland wird seit mehr als 13 Jahren ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut. An sechs Tagen in der Woche sind dort 17 Ehrenamtler im Einsatz, die Besuchern in Bedburg-Hau engagiert mit ihrem Wissen zur Seite stehen, zum Beispiel bei Fragen rund um alle Sehenswürdigkeiten in der Region. Als kleines Dankeschön für ihre Arbeit haben Bürgermeister Peter Driessen und der Kulturamtsleiter Timo Güdden die Helfer zu einem schönen Tagesausflug mit Grachtenfahrt in das "Venedig des Nordens" nach Giethoorn in die Niederlande eingeladen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE